Offizieller Lenovo PC Partner Platinum 2021
Beratung unter Tel.: 03841-389 00 30 (kostenlos aus dem dt. Festnetz)
NEU

Dell PowerEdge T140 RG5FY Tower-Server

    • Intel® Xeon® E-2234 Quad
    • 16GB DDR4-3200, max. 64GB
    • 1TB SATA (7.2k rpm) 3.5 Zoll
    • bis zu 4x 3.5 Zoll SATA, max. 16TB
    • PERC H330 RAID Controller
  • Alle Produktdetails ansehen
    972,00 € *

    zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Vorkassepreis: 952,56 € *
    (Sie sparen: 19,44 €)
    Bei Auswahl "Vorauszahlung per Überweisung" erhalten Sie 2% Rabatt auf Ihren Einkauf.

    Artikel ist bestellt

    letztes Update: 21.10.2021 um 16:01 Uhr

    Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Gewerbetreibende, Behörden und Freiberufler.

    Bereichern Sie Ihr Unternehmen mit dem  Dell PowerEdge T140  RG5FY... mehr

    Bereichern Sie Ihr Unternehmen mit dem Dell PowerEdge T140 RG5FY Tower-Server. Die Einsteiger Server von Dell bietet die Möglichkeit geschäftskritische Rechenlasten kostengünstig zu migrieren. Der Intel Xeon E-2234 Prozessor mit vier Kernen und 16GB DDR4 ECC Arbeitsspeicher sorgen für einen reibungslosen Start in die Serverwelt. Mit Platz für vier 3.5 Zoll SATA-Festplattenlaufwerken bietet der Einsteiger Server die Möglichkeit mit bis zu 16TB HDD Speicher aufgerüstet zu werden. Mit voller Ausstattung kommt der Dell PowerEdge T140 RG5FYTower-Server auf ein Maximalgewicht von ca. 11.84kg.

    Kurzübersicht zum Dell PowerEdge T140 RG5FY Tower-Server:

    • Prozessor: Intel Xeon E-2234 (4x 3.60 / 4.80GHz, 8MB Cache)
    • Arbeitsspeicher: 16GB DDR4 ECC (auf max. 64GB erweiterbar)
    • Festplatte: 1TB SATA 3.5 Zoll
    • Grafikkarte: ohne Grafikkarte
    • Raid Level: No RAID
    • Massenspeicher-Controller: PERC H330
    • Netzteil: 365W Gold
    • Formfaktor: Tower-Server
    • Abmessungen: 17.5cm x 36.0cm x 45.4cm (BxHxT)
    • Gewicht: max. ca. 11.84kg
    • Artikelbezeichnung: Dell PowerEdge T140 RG5FY
    • Herstellergarantie: 3 Jahre Basic Onsite (bitte beachten Sie die Garantiebedingungen weiter unten)

    Der Dell PowerEdge T140 RG5FY Einsteiger-Business-Server mit Intel Xeon E-2234 Prozessor mit vier Kernen

    Erfahren Sie mehr über den Dell PowerEdge T140 Tower-Server. Mit seinem Intel Xeon E-2234 Prozessor, mit vier Kernen und 8MB Cache, gehört der Dell PowerEdge T140 zur Einsteiger Klasse der Business-Server. Der Prozessor ist Intel vPro fähig und besitzt eine Turbofrequenz von 4.80GHz. Die 16GB (1x 16GB) Arbeitsspeicher sind ECC-fähig und über vier UDIMM RAM-Slots auf max. 64GB (4x 16GB) erweiterbar. ECC Speicher (Error Correcting Code) sorgt für erhöhten Schutz vor Datenfehlern, dank Redundanz und Datenfehlererkennung. Damit sind Sie, mit dem Dell PowerEdge T140 Business-Server, immer auf der sicheren Seite. Statten Sie Ihren Tower-Server mit bis zu vier 3.5 Zoll SATA Festlatten aus und erreichen Sie damit eine Speicherkapazität von bis zu 16TB HDD Speicher (4x 4TB SATA). Die Festplatten können über einen Frontzugriff in den Tower-Server integriert werden. Leider sind die Festplatten, des T140 Business-Servers, nicht Hot-Swap-fähig. In dieser Ausführung ist, ab Werk bereits eine 3.5 Zoll SATA Festplatte mit 1TB Speicher verbaut. Oberhalb der Festplatteneinschübe befindet sich ein DVD ± RW Laufwerk. Mit vier PCIe Steckplätzen können Sie Ihren Dell PowerEdge T140 Server beliebig mit Grafik-, Netzwerk- oder Controller-Karten erweitern. Hierfür stehen Ihnen ein x16 Steckplatz, zwei x8 Steckplätze, sowie ein x1 Steckplatz, alle mit voller Bauhöhe, aber nur halber Baulänge, zur Verfügung. Das 365W Gold Netzteil kann an 50/60Hz, 100-240V Wechselspannung angeschlossen werden und versorgt Ihren Server mit 5A Gleichstrom, bei einer Wärmeabgabe von 1.908BTU/h (BTU/h = British Thermal Unit pro Stunde). Stellen Sie jetzt auf Dell Server Technologie um und erleben Sie den idealen Einstieg mit dem Dell PowerEdge T140 RG5FY.

    Der ideale Server für Web-, Datenbank- und Mail- Anwendungen, der Dell PowerEdge T140 6M5NT

    Der Dell PowerEdge T140 Business-Server eignet sich ideal für eine kosteneffizienten Migration auf Ihren neuen Firmen Server. Mit 17.5cm x 36cm x 45.4cm (BxHxT) gehört der Tower-Server zur Klasse der MiniTower und ist damit nicht nur platzsparend, sondern fügt sich optisch auch ideal in Ihre Büroumgebung ein. Auf der Vorderseite seht Ihnen ein USB 3.0 Typ-A Port, sowie ein Micro-USB 2.0 Port als iDRAC Management Port zur Verfügung. Auf der Rückseite können Sie zwei USB 3.0, sowie vier USB 2.0 Typ-A Ports nutzen. Zur Bildübertragung stellt der Dell PowerEdge T140 Business-Server Ihnen eine VGA und eine Serielle Schnittstelle. Ebenso verfügt der Einsteiger-Server über zwei NIC-Ports und einen gesonderten iDRAC-NIC-Port, zur Netzwerkeinbindung. Bei voller Ausstattung wiegt der Dell Server maximal 11.84kg (mit vier verbauten 3.5 Zoll Festplatten). Der Server hat von Haus aus keinen Massenspeicher-Controller verbaut. Hier empfehlen wir, abhängig von der Anwendung, den PERC H330 Massenspeicher-Controller. Dieser eignet sich ideal für Web-, Datenbank- und Mail-Anwendungen und bereitet Ihnen damit den idealen Einstieg in die Arbeitswelt der Server. Dank Software-RAID S140 können Sie beliebige Software RAID Einstellungen treffen. Mit dem iDRAC9 Basic Controller (integrated Dell Remote Access Controller) stehen Ihnen eine Vielzahl von Verwaltungstools zur Verfügung.

    Dell-PowerEdge-T140-Anschlusse-E-2234

    Volle Verwaltungsfähigkeit und maximale Sicherheit mit dem Dell PowerEdge T140 6M5NT

    Das iDRAC Service Module ergänzt iDRAC Schnittstellen: Grafische Benutzeroberfläche (GUI), RACADM CLI, WSMAN (Web Service Management) mit zusätzlichen Überwachungsdaten. Die Architektur des iDRAC-Service-Moduls nutzt die IP-Socket-Kommunikation und bietet zusätzliche Systemverwaltungsdaten (Betriebssystem/Gerätetreiber) für den iDRAC und stellt 1-zu-n-Konsolen mit Zugriff auf Systemverwaltungsdaten über Standard-Betriebssystemschnittstellen bereit. Für mehr Informationen zum Thema können Sie hier auf der Dell Support Seite weiterlesen. Mit dem Dell EMC Repository Manager (DRM) können Sie problemlos Systemaktualisierungen vornehmen und, dank einer durchsuchbaren Benutzeroberfläche, benutzerdefinierte Sammlungen erstellen. Auch hier weisen wir gerne, für weitere Informationen auf die Dell Support Seite zum Thema DRM hin. Neben den genannten Verwaltungstools bietet Dell auch noch OpenMange Server Administrator, sowie Microsoft System Center und VMware vCenter Integrationen. Damit können Sie maximale Verwaltbarkeit Ihres Dell PowerEdge T140 Servers genießen. Der Server ist ebenso mit kryptografisch signierter Firmware, sowie mit Silicon Root of Trust und OpenManage Enterprise Systemsperren ausgestattet. Ebenso kann TPM 1.2 oder 2.0 (Trusted Plattform Modul) auf dem Server initialisiert werden.

    Einfach, schnell, optimal – Rüsten Sie Ihren PowerEdge Business-Server T140 6M5NT jetzt auf!

    Rüsten Sie ganz einfach Ihren Dell PowerEdge Business-Server T140 auf. Erweitern Sie Ihren Festplattenspeicher oder sorgen Sie für mehr Rechenleistung mit zusätzlichem Arbeitsspeicher. Wählen Sie ganz einfach aus den untenstehenden Modulen das aus was Sie für Ihre Arbeit brauchen.

    Aufrüstung - SATA 3.5 Zoll Festplattenlaufwerk (bis zu 4x 3.5 Zoll SATA)

    Aufrüstung - Arbeitsspeicher (4 Steckplätze, max. 64GB):

    Aufrüstung - RAID Controller (4 PCIe Gen 3 Steckplätze, 1x x16, 2x x8, 1x x1):

    Aufrüstung - Neztwerkkarte (4 PCIe Gen 3 Steckplätze, 1x x16, 2x x8, 1x x1):

    Folgende Garantieerweiterungen sind für Ihr Dell PowerEdge T140 6M5NT verfügbar:

    WICHTIGER HINWEIS (bitte vorab lesen):

    Sollten Sie sich für eine Dell Garantieerweiterung oder eine Dell Serviceerweiterung (Add-on) interessieren, achten Sie bitte darauf, dass die aktuelle Garantie mit der Erweiterung zusammenpasst.

    Beispiel: Ihr Dell PowerEdge T140 wird mit 3 Jahren Basic Onsite ausgeliefert und Sie wollen es mit 3 Jahren Pro Support Plus erweitern. So müssen Sie die Erweiterung 3 Jahre Pro Support Plus Upgrade von 3 Jahre Basic Onsite wählen. Die Erweiterung auf 3 Jahre Pro Support Plus von 1 Jahr Basic Onsite würde nicht passen.

    Standard Garantie bei Kauf: 3 Jahre Basic Onsite

    Dell Basic Onsite Support Upgrades:

    5 Jahre Basic Onsite von 3 Jahre Basic Onsite

    Dell Pro Support Upgrades:

    3 Jahre Pro Support von 3 Jahre Basic Onsite
    3 Jahre Pro Support 4H Mission Critical von 3 Jahre Basic Onsite
    5 Jahre Pro Support von 3 Jahre Basic Onsite
    5 Jahre Pro Support 4H Mission Critical von 3 Jahre Basic Onsite
    3 Jahre Pro Support 4H Mission Critical von 3 Jahre Pro Support
    5 Jahre Pro Support 4H Mission Critical von 3 Jahre Pro Support

    Dell Pro Support Plus Upgrades:

    3 Jahre Pro Support Plus von 3 Jahre Basic Onsite
    3 Jahre Pro Support Plus 4H Mission Critical von 3 Jahre Basic Onsite
    5 Jahre Pro Support Plus von 3 Jahre Basic Onsite
    5 Jahre Pro Support Plus 4H Mission Critical von 3 Jahre Basic Onsite
    3 Jahre Pro Support Plus von 3 Jahre Pro Support
    3 Jahre Pro Support Plus 4H Mission Critical von 3 Jahre Pro Support
    5 Jahre Pro Support Plus 4H Mission Critical von 3 Jahre Pro Support

    Dell Serviceerweiterung - Keep Your Component:

    3 Jahre Keep Your Component
    5 Jahre Keep Your Component

    Weitere Informationen zu den einzelnen Garantien finden Sie auf der Produktseite der entsprechenden Garantie. Haben Sie weiterführende Fragen zu den Dell Garantieerweiterungen, dann schreiben Sie uns eine Nachricht oder rufen uns unter der angegebenen Hotline zu den geschäftsüblichen Zeiten an.

    Produktlinie: PowerEdge T140
    Formfaktor: 4HE-Towerserver
    Prozessor: Intel Xeon E-2234 (4 Kerne, 3.6 / 4.8GHz, 8MB)
    CPU-Sockel: 1 Sockel
    RAM: 16GB RAM
    Arbeitsspeicherspezifikation: 3200MHz DDR4, max. 64GB RAM
    Festplatte: 1TB HDD 7.2k SATA 6.0Gb/s (3.5 Zoll)
    Festplattenkonfiguration: 4x 3.5 Zoll Festplatten
    RAID Controller: PERC H330
    Steckplätze: 1x PCIe Gen 3 (x1), 2x PCIe Gen 3 (x8), 1x PCIe Gen 3 (x16)
    Optisches Laufwerk: DVD+RW
    Anschlüsse: 1x Micro USB 2.0 Type-A (iDRAC-Management), 1x Serial, 1x VGA, 2x RJ45 Ethernet, 3x USB 2.0 Type-A, 4x USB 2.0 Type-A
    Grafik: ohne Grafikkarte
    Netzteil: 365W Gold
    Systemverwaltung: iDRAC9, iDRAC Direct, iDRAC Manager, OpenManage Enterprise, OpenManage Power Center, OpenManage Mobile
    Betriebssystem: ohne Betriebssystem
    Gewicht (kg): ca. 11.84
    Abmessungen: 17.5cm x 45.4cm x 36.0cm (LxBxH)
    Herstellergarantie: 3-Jahre, Onsite (Vor-Ort-Service)
    Zustand: Neuware
    Server-Klassifizierung: 1P Entry (Büro Server, Drucker, ect.)
    Weiterführende Links zu "Dell PowerEdge T140 RG5FY Tower-Server"
    Verfügbare Downloads:
    Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
    Kundenbewertungen für "Dell PowerEdge T140 RG5FY Tower-Server"
    Bewertung schreiben

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Zuletzt angesehen
    Kundenfragen 0
    Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr

    Frage stellen

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Beantwortete Fragen

    Keine Fragen vorhanden