Offizieller Lenovo PC Partner Platinum 2022
Beratung unter Tel.: 03841-389 00 30 (kostenlos aus dem dt. Festnetz)

Jetzt bei lap4worx.de erhältlich, alle Dell Latitude Rugged Laptops und Tablets

Aktualisiert am 20.01.2022

Ausgelegt für jede Situation, die Dell Latitude Rugged im Überblick

Die Rugged Notebooks und Tabletts von Dell sind für den rauen Einsatz konzipiert. Extreme Belastungen in den Bereichen Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Vibration, Untertauchen, Lärm, Schock, Geschützfeuer und sogar Pilzbefall. Das Gehäuse aus einer Magnesiumlegierung aus dem Kfz-Bereich ermöglicht einen extrem hohen Aufprallschutz. Von Baustelle über Werkstatt bis zur Expedition, mit dem Rugged Notebooks und Tabletts sind Sie bestens gewappnet. Die hellen Displays sind für den Gebrauch unter freiem Himmel und strahlenden Sonnenschein konzipiert, und bieten damit immer beste Lesbarkeit unter allen Bedingungen. Wählen Sie zwischen 11.6 Zoll und 14 Zoll Modellen, passend zu Ihrem Arbeitsumfeld. Die Displays können mit und ohne Touch konfiguriert werden. Die Touch Displays unterstützen alle die Bedienung mit Handschuhen, sowie teilweise eine Stifteingabe. Die leistungsstarken Intel Core Prozessoren sorgen für ein reibungsloses Arbeiten. Dank zwei Hot-Swap-fähigen Akkus können Sie einen leeren Akku im Betrieb einfach mit einem vollen austauschen und können damit ohne Einschränkungen weiterarbeiten. Alle Dell Latitude Rugged Notebooks und Tabletts sind mit USB-C Ports ausgestatten und können wahlweise mit Wi-Fi und WWAN Karten, sowie mit dedizierten GPS Modulen ausgestattet werden. Dank diverser Zertifikate und Tests sind die Dell Rugged ausgewiesen für jeden Umstand geeignet. So können Sie sichergehen, dass dank MIL-STD-810 Zertifikat selbst widrigste Bedingungen keinen Einfluss auf die Performance Ihres Notebooks oder Tablets haben. Mit dem TPM 2.0 ControlVault Sicherheitschip sind Ihre Passwörter sicher auf dem Rugged verwahrt.

Dell Latitude 5430 Rugged Dell Latitude 7220 Rugged Dell Latitude 7220EX Rugged Dell Latitude 7330 Rugged

Das Einstiegsmodell Dell Latitude 5430 Rugged, flach und leistungsstark

Dell-Latitude-Rugged-5430-Bild01Dell-Latitude-Rugged-5430-Bild02

Das Dell Latitude 5430 Rugged ist der Nachfolger vom Dell Latitude 5420 und 5424 Rugged und nochmal flacher und leichter als zuvor. Es ermöglicht damit eine unglaubliche Mobilität. Das Gehäuse ist aus einer Magnesiumlegierung, welche aus dem Kfz-Bereich kommt. Dieses bietet einen extrem hohen Aufprallschutz. Das Dell Latitude 5430 Rugged ist auf eine Erschütterungsfestigkeit von mehr als 90cm getestet. Das IP-52 zertifizierte Gehäuse hält Fremdkörper und Wasser von Ihrem System fern, damit Sie sich darauf verlassen können, dass Ihr Rugged auch die gefährlichsten Umgebungen wiedersteht. Mit zwei Hot-Swap-fähigen Akku ist das Rugged 24x7 einsatzbereit. Sie können Ihr Dell Latitude 5430 Rugged mit einem Intel Core i5 oder i7 Prozessor der 11. Generation ausstatten. In Verbindung mit 8GB, 16GB, 32GB oder 64GB RAM Arbeitsspeicher können Sie damit das Notebook ideal an Ihre Ansprüche anpassen. Das Betriebssystem Windows 11 Professional 64-Bit ist bereits vorinstalliert und bereit für Ihren ersten Einsatz. Konfigurieren Sie Ihr robustes Rugged mit bis zu 2TB SSD Speicher oder 512GB Opal 2 verschlüsseltem SSD Speicher. Für den Intel Core i7 Prozessor steht Ihnen optional die dedizierte NVIDIA T500 Grafikkarten zur Auswahl. Für den Intel Core i5 Prozessor steht lediglich eine integrierte Grafikkarte zur Verfügung. Konfigurieren Sie das Full HD (1.920x1.080 Pixel) Display je nach Anwendung. Wahlweise mit 400nits Helligkeit ohne Touch, oder mit strahlenden 1.100nits und Touch-Funktion. Das Latitude 5430 Rugged ist in der Standardausführung mit zwei USB 3.2 Gen 1 Typ-A Ports, zwei USB 3.2 Gen 2 Typ-C Ports und einem microSD-Karten-Lesegerät ausgestattet. Ein Serieller RS-232-Port, ein HDMI 2.0, sowie ein RJ-45 Ethernet Port sind ebenfalls standardmäßig verbaut. Zusätzlich können ein weiterer RJ-45, ein serieller Port, ein USB-A oder ein Fischer-USB 3.0 Anschluss konfiguriert werden. Für den mobilen Einsatz kann ein WLAN Modul, ein LTE Modul (WWAN), und ein GPS Modul verbaut werden. Damit sind Sie auch unterwegs immer für alle Anforderungen gewappnet.

Dell-Latitude-Rugged-5430-Anschlusse-RechtsDell-Latitude-Rugged-5430-Anschlusse-HintenDell-Latitude-Rugged-5430-Anschlusse-Links

Unter allen Umständen ein klares Bild, dank Full-HD Display mit bis zu 1100nits Helligkeit und Touch

Das Dell Latitude 5430 Rugged ist das Einstiegsmodell in die Rugged Serie. Das 35.5cm (14 Zoll) große Display löst in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf. Das Display verfügt serienmäßig nur über 220nits Helligkeit, für den Einsatz im Freien raten wir aber eine Konfiguration mit 1000nits Helligkeit zu wählen. Hier haben Sie auch die Auswahl zwischen einem non Touch und einem Touch Display. So schaffen Sie sich Ihr individuelles Arbeitsgerät, nach Ihren Wünschen. Das Touch-Display lässt sich mit Handschuhen oder mit einem separat erhältlichen Stift bedienen. Der 51Wh Akku kann über einen weiteren Platz ganz einfach erweitert werden. Dank Hot-Swap können Sie die Akkus im laufenden Betrieb wechseln (ein Akku muss immer im System verbleiben) und damit nahezu unendliche Akkulaufzeit erreichen. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Konfiguration mit einem Intel Core i7 Prozessor ein zweiter Akku vorausgesetzt wird.

Dell-Latitude-5430-Rugged-Konfigurator

Weitere Informationen zum Dell Latitude 5430 Rugged finden Sie hier:
Dell-Latitude-5430-Rugged-Datenblatt (ENG)
Dell-Latitude-5430-Rugged-Benutzerhandbuch
Dell-Latitude-5430-Rugged-Service-Handbuch

Für eine unkomplizierte, vielseitige Tablett-Erfahrung mit dem Dell Latitude 7220 Rugged

Dell-Latitude-7220-Rugged-Bild01Dell-Latitude-7220-Rugged-Bild02

Je härter die Anforderungen werden, desto stärker wird das System. Das Dell Latitude 7220 Rugged Extreme-Tablett wurde aus einer Höhe von 120cm fallgetestet und von -28°C bis 62°C temperaturgetestet. Das Gehäuse ist IP-65 zertifiziert und bietet maximalen Schutz vor Staub, Schmutz und Wasser. Konfigurieren können Sie Ihr Rugged Tablett wahlweise mit einem Intel Core i3, i5 oder i7 Prozessor. Der Arbeitsspeicher variiert, je nach Prozessor und WWAN Modul zwischen 8GB und 16GB RAM. Leider sind für das Dell Latitude 7220 Rugged keine dedizierten Grafikkarten vorgesehen, aber die integrierte Intel UHD 620 Grafikkarte bietet ausreichend Leistung für Ihren Betriebsalltag. Der Festplattenspeicher kann auf bis zu 2TB SSD Speicher konfiguriert werden, wahlweise steht maximal 1TB Opal 2 verschlüsselter SSD Speicher zur Auswahl. Das Betriebssystem Windows 10 Professional 64-Bit ist bereits vorinstalliert und bereit für Ihren ersten Einsatz. Für den mobilen Einsatz können Sie das Dell Latitude 7220 Rugged wahlweise ohne WLAN Modul, mit dem Intel AC 9560 WLAN Modul oder mit dem Intel AX200 Wi-Fi 6 WLAN Modul ausstatten. Beide Module unterstützen ebenfalls Bluetooth 5.0. Für das mobile Surfen im Internet können Sie ein Snapdragon X20 LTE Modul mit wahlweise 4G sowie für 5G Netz und mit und ohne e-SIM konfigurieren. Sind Sie viel mit einem Fahrzeug unterwegs, so können Sie Ihr 7220 Rugged Extreme-Tablett auch mit einem u-blox NEO-M8 GPS-Modul versehen. Zum physikalischen Datentransfer besitzt das Latitude 7220 Rugged standardmäßig ein USB 3.2 Typ-A und ein USB 3.0 Typ-C Port mit DisplayPort und PowerShare. Ebenso können Sie Daten über das SD-Karten-Lesegerät austauschen. Erweitern Sie die Konnektivität mit einem seriellen RS-232 Port oder über einen zusätzlichen I/O-Port.

Dell-Latitude-7220-Rugged-Anschlusse

Strahlendes Display und maximale Sicherheit im Dell Latitude 7220 Rugged

Das Dell Latitude 7220 bietet nicht nur maximale Sicherheit vor physischen Einflüssen, sondern beim Thema Datensicherheit und Login. So ist ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Tabletts, sowie ein SmartCard Reader serienmäßig verbaut. Bei bedarf können Sie sich einen kontaktlosen SmartCard Reader dazu konfigurieren. Auswahl haben Sie auch bei der Multimediaausstattung des Dell Latitude 7220 Rugged Extreme-Tabletts. Benötigen Sie keine Kamera oder Mikrofone, kein Problem. Möchten Sie Ihr Tablett mit Mikrofonen aber ohne Kamera ausstatten, dann ist das auch möglich. Die maximale Konfiguration beinhaltet eine 5MP HD und infrarot Webcam über dem Bildschirm und eine 8MP Kamera mit Beleuchtung, sowie zwei Mikrofonen. Das 29.46cm (11.6 Zoll) große Display löst in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf. Dank der 1000 Nits Helligkeit können Sie auch im Freien und bei strahlendem Sonnenschein ohne Einschränkungen arbeiten. Das Touch-Display lässt sich auch mit Handschuhen bedienen und ermöglich damit optimale Arbeitsbedingungen.

Weitere Informationen zum Dell Latitude 7220 Rugged finden Sie hier:
Dell-Latitude-7220-Rugged-Datenblatt
Dell-Latitude-7220-Rugged-Benutzerhandbuch
Dell-Latitude-7220-Rugged-Service-Handbuch
Dell-Latitude-Rugged-Arbeitsbericht

Gebaut für den explosiven Einsatz, das Dell Latitude 7220EX Rugged Tablett

Dell-Latitude-7220EX-Rugged-Bild01Dell-Latitude-7220EX-Rugged-Bild02

Das wohl widerstandsfähigste Rugged der Reihe ist das Dell Latitude 7220EX. Es übernimmt die robuste Bauart und die militärische Zertifizierung nach MIL-SPEC-810 von Dell Latitude 7220 Rugged und setzt noch weitere Zertifizierungen drauf. Dank der ATEX- und IECEx-Zertifizierung für Zone 2 und Zone 22 (seltene und kurzzeitige Gefahr) kommt das Tablett auch in möglicherweise explosiven Umgebungen zum Einsatz. Damit ist das Tablett für die extremen Aufträge gewappnet und bietet nicht nur Explosionsschutz, ballistischen Schutz und militärische Standards, sondern auch ein IP-65 klassifiziertes Gehäuse, welches das System vor Staub, Schmutz und Wasser schützt. Zum sicheren Login benutzen Sie den Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Gerätes, oder das kontaktlose SmartCard Lesegerät. Ausgestattet ist das Del Latitude 7220EX Rugged mit einem Intel Core i5-8365U Prozessor der 8. Generation mit 4 Kernen und einer maximalen Turbofrequenz von 4.10GHz. Unterstützt wird der Prozessor von 8GB LP DDR3 RAM und einer 512GB M.2 SSD Festplatte. Versorgen Sie das Extreme-Tablett über den USB 3.1 Gen 2 Typ-C Port mit Strom und tauschen Sie gleichzeitig Daten aus oder schließen Sie einen externen Monitor über die integrierte DisplayPort Funktion an. Alternativ steht Ihnen, zum Datenaustausch, ein USB 3.1 Typ-A Port, eine serielle RS-232 Schnittstelle, sowie ein microSD-Kartenlesegerät zur Verfügung. Möchten Sie Ihr Notebook nicht über den USB-Port laden, wählen Sie einfach in der Konfiguration das Standardnetzteil aus. Unterwegs können Sie wahlweise über das Intel AX200 (802.11ax) Wi-Fi 6 Modul mit Bluetooth 5.0 oder über das Snapdragon X20 LTE Modul im Internet surfen und drahtlos kommunizieren.

Dell-Latitude-7220EX-Rugged-Anschlusse

Ob Untertage oder im strahlenden Sonnenschein, das Dell Latitude 7220EX Rugged bietet immer ein klares Display

Das 29.5cm große (11.6 Zoll) Display löst in Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) auf. Dank der strahlenden 1000nits Helligkeit haben Sie immer und überall beste Sicht auf alle Informationen auf Ihrem Display. Mit der Touch Funktion bedienen Sie das Tablett intuitiv und dank neuster Technologie sogar mit Handschuhen. Das Dell Latitude 7220EX verfügt serienmäßig über eine 5MP HD und Infrarot Webcam, sowie über eine 8MP Kamera auf der Rückseite mit leistungsstarker LED. Ebenso besitzt das Extreme-Tablett zwei Mikrofone.

Weitere Informationen zum Dell Latitude 7220EX Rugged finden Sie hier:
Dell-Latitude-7220EX-Rugged-Datenblatt
Dell-Latitude-7220EX-Rugged-Benutzerhandbuch
Dell-Latitude-7220EX-Rugged-Service-Handbuch
Dell-Latitude-Rugged-Arbeitsbericht

Leistung für höchste Anforderungen mit dem Dell Latitude 7330 Rugged Notebook

Dell-Latitude-Rugged-7730-Bild01Dell-Latitude-Rugged-7730-Bild02

Das Dell Latitude 7330 Rugged, der Nachfolger vom Rugged 7424, dank des IP-65 zertifizierten Gehäuses und der Erschütterungsfestigkeit aus 1.80m für jede Baustelle gewappnet. Lassen Sie das Rugged Notebook für den Einsatz in Gefahrenbereichen zertifizieren und erweitern Sie nochmals das Einsatzgebiet. Mit qualifizierten Intel Core i5 oder i7 Prozessoren und wählbaren Arbeitsspeicher bis zu 32GB (nur für Intel Core i7) begleitet Sie das Dell Latitude 7330 Rugged überall mit hin. Für Dateien und Programme stehen Ihnen bis zu 2TB SSD Speicher oder 512GB Opal 2 verschlüsseltem SSD Speicher zur Verfügung.  Mit den optionalen, optischen Laufwerken stellen Sie sich Ihren Rugged genau so zusammen wie Sie es brauchen. Über zwei USB 3.2 Gen 2 Typ-A Ports, sowie zwei USB 3.2 Gen 2 Typ-C Ports mit Thunderbolt 4 können Sie Daten austauschen und über den HDMI Port auch den Bildschirm erweitern. Über die zusätzlichen Ports konfigurieren Sie einfach eine serielle Schnittstelle, einen zusätzlichen USB-A Port, einen Fischer USB 3.0 oder einen weiteren RJ-45 Ethernt Port hinzu. Über den RJ-45 Ethernet-Port können Sie Ihr Dell Latitude 7330 Rugged mit Ihrem Netzwerk verbinden. Für den mobilen Einsatz kann das Notebook aber auch mit einem Intel AX210 2x2 Wi-Fi Modul mit Bluetooth 5.2 ausgestattet werden. Das optionale Qualcomm Snapdragon LTE WWAN Modul sorgt dafür, dass Sie auch außerhalb des Firmengeländes Zugang zum Internet bekommen. Und das mit wahlweise 4G oder 5G, mit eSIM Option. Des Weiteren können Sie Ihr Rugged mit den dedizierten u-blox NEO GPS Modul ausstatten. Damit ist das Notebook auch für den Einsatz in Fahrzeugen oder im suburbanen Terrain bestens geeignet. Der 53Wh Akku ist ExpressCharge fähig und kann um einen zusätzlichen 53Wh Akku ergänzt werden. Die Akkus der Rugged Serie sind alle Hot-Swap fähig. Das heißt, dass die Akkus im laufenden Betrieb ausgetauscht werden können. Geladen wird das Dell Latitude 7330 Rugged über das mitgelieferte 65W Netzteil.

Dell-Latitude-Rugged-7730-Anschlusse01Dell-Latitude-Rugged-7730-Anschlusse03Dell-Latitude-Rugged-7730-Anschlusse02

Klare Sicht bei allen Bedingungen dank 1400nits hellem 13.3 Zoll Display

Das Dell Latitude 7330 Rugged ist mit einem strahlenden 33.8cm (13.3 Zoll) großem Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) Display ausgestattet. Dank der 1400nits Helligkeit haben Sie unter allen Bedingungen immer beste Sicht und können uneingeschränkt arbeiten. Auch mit Handschuhen können Sie die Touch-Funktion des Displays im vollen Umfang nutzen. Für den multimedialen Einsatz ist Ihr Dell Latitude 7330 Rugged wahlweise mit einer RGB- und einer Infrarot-Kamera, sowie mit einem dual Array Mikrofon, konfigurierbar. Die Webcam ist mit einem physikalischen Verschluss abdeckbar, sodass Ihre Privatsphäre auch hier gewahrt wird. Die robuste Tastatur ist versiegelt und damit gegen das Eindringen von Staub, Partikeln oder Wasser geschützt, hintergrundbeleuchtet und in verschiedenen Layouts konfigurierbar. Das Dell Latitude 7330 Rugged Notebook bietet aber nicht nur physikalisch besten Schutz. Mit der umfangreichen Auswahl an Sicherheitsfeatures wie einem Fingerabdrucksensor oder einem SmartCard Reader (kontaktgebunden oder kontaktlos), einem ExpressCard Reader sowie TPM sind Sie immer bestens abgesichert.

Dell-Latitude-7330-Rugged-Konfigurator

Weitere Informationen zum Dell Latitude 7330 Rugged finden Sie hier:
Dell-Latitude-7330-Rugged-Datenblatt (ENG)
Dell-Latitude-7330-Rugged-Benutzerhandbuch
Dell-Latitude-7330-Rugged-Service-Handbuch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.